CoinMetro lanciert neues Partnerprogramm

CoinMetro lanciert neues Partnerprogramm [Pressemitteilung]

Die Krypto-Börse CoinMetro hat kürzlich ein neues und erweitertes Partnerprogramm vorgestellt, das darauf abzielt, die höchsten Affiliate-Raten aller Krypto-Währungsumtauschprogramme auszuzahlen.

Zusätzlich zum Sammeln von 40% dessen, was ihre Empfehlungen als Einkünfte generieren, können Partner auch 10% dessen verdienen, was die durch ihre Empfehlungen geworbenen Händler bei Immediate Edge ansammeln.

Da das Umsatzbeteiligungsprogramm von CoinMetro ein Leben lang läuft, liegen die potentiellen Einkünfte eines Affiliates weit über dem, was sie bei den meisten anderen Krypto-Tausch-Werbeprogrammen sein könnten. Das macht das Partnerprogramm von CoinMetro zu einem der besten Krypto-Partnerprogramme, die es gibt.

Unter dem neuen Programm haben Affiliates die Wahl, an verschiedenen Einkommensmodellen teilzunehmen: saisonale Promotions mit einem CPA-Modell (setzen Boni für die Anmeldung/Einzahlung fest) und ein Einkommensbeteiligungsmodell (erhalten einen Teil der Einnahmen, die durch Empfehlungen eingebracht werden). Aufgrund seiner großen Flexibilität ist dieses Partnerprogramm perfekt für Händler, Affiliate-Vermarkter, Krypto-Enthusiasten und Blogger, die durch ihre Krypto-Inhalte Geld verdienen möchten.

CoinMetro’s Affiliate-Bonus für Juni, bei dem sowohl der Partner als auch seine Empfehlung einen Bonus von 5€ bei Verifizierung erhielten, schaffte es, 7.000 neue Benutzer in der ersten Woche des Monats zu gewinnen, wobei ein beträchtlicher Teil der Anmeldungen durch US-Verkehr geleitet wurde.

Durch die Einführung bei einem erweiterten Händlerkreis gewinnt die Börse an Sichtbarkeit zu einer Zeit, in der Krypto auf dem Sprung in einen neuen Bullenmarkt ist, was das Potenzial für Gewinne durch Empfehlungen zu einem äußerst lukrativen Unterfangen macht.

CoinMetro ist eine innovative Art und Weise, die weltweit führenden Krypto-Währungen zu kaufen und zu verkaufen, und wurde für Händler jeder Erfahrungsstufe entwickelt.

Die Börse legt großen Wert auf die Ausbildung ihrer Händler und stattet sie mit dem Wissen aus, das sie benötigen, um ihren Erfolg beim Handeln und Investieren zu maximieren.

CoinMetro bietet derzeit 13 verschiedene Kryptowährungen für den Handel und mehrere verschiedene Fiat-Paarungsoptionen.

Obwohl die Krypto-Börse CoinMetro ihren Sitz in der EU hat, erhält sie viel US-Traffic und von denjenigen, die relativ seltene Paarungen wie BTC/GBP und ETH/GBP handeln möchten.

Das Partnerprogramm eignet sich daher hervorragend für Kunden in den USA, die ihr CoinMetro-Konto mit zusätzlichen Mitteln aufstocken möchten.

Einige der anderen Münzen, die an der Börse gehandelt werden, sind Bitcoin Cash (BCH), Chainlink (LINK), Quant (QNT), Ripple (XRP) und der eigene Utility Token der Börse, CoinMetro Token (XCM).

CoinMetro ist eine vollständig von der EU lizenzierte Börse laut Immediate Edge und befindet sich im Besitz der CoinMetro OÜ, die in Estland unter der Firmennummer 14448371 eingetragen ist und von ihr betrieben wird.

Die CoinMetro-Plattform ist ein börsenbasiertes Auftragsbuch für verschiedene Paarungen von Kryptowährungen und Fiat-Währungen wie Euro und Britische Pfund.

Für weitere Informationen über CoinMetro und ihr neues Partnerprogramm wenden Sie sich bitte an Liina Laas (E-Mail: liina@coinmetro.com). Außerdem finden Sie hier weitere Informationen über das Referral-Programm.

De verlengde consolidatie van Bitcoin kan leiden tot volatiliteit.

De prijsbeweging van Bitcoin is de afgelopen weken niet verbazingwekkend geweest, met ’s werelds grootste cryptocentrische valuta’s die tussen de $9,5k en $9,7k op de grafieken schommelen. In de perstijd werd Bitcoin geprijsd op $9.656, met een 24-uurs handelsvolume van $19.9.9 miljard.

Met de koersactie zo beperkt, kan Bitcoin’s gerealiseerde volatiliteit [RV] binnenkort een beweging maken onder haar Implied Volatility [IV].

Idealiter is de impliciete volatiliteit hoger dan de gerealiseerde volatiliteit om de verkoper te compenseren voor de betrokken risico’s. In dit geval was de gerealiseerde volatiliteit echter omhoog geschoten met de impliciete volatiliteit als gevolg van de enorme verkopen in de maand maart. Kort daarna begon de impliciete volatiliteit een lagere trend te vertonen, aangezien handelaren niet verwachtten dat de prijs van de digitale activa in de nabije toekomst hoger zou schommelen. De gerealiseerde volatiliteit daarentegen werd min of meer plateauvormig.

Echter, op 11 juni, toen de Bitcoin-markt binnen enkele uren met 8.74% kelderde, crashte de prijs van de grootste crypto van $9.9k naar $9k. Dit resulteerde in de gerealiseerde volatiliteit van de Bitcoin-dip van 6,7% naar 4,5%, en sindsdien is de prijs steeds lager geworden. In de perstijd was de impliciete volatiliteit en de gerealiseerde volatiliteit 3.6%, en de gerealiseerde volatiliteit zal naar verwachting verder dalen.

Deze neerwaartse beweging in de grafieken van de gerealiseerde volatiliteit wees op een consolidatie in de markt. Wanneer de RV onder de IV glijdt, zou dit net bevestigd kunnen worden.

Aangezien de IV de impact van de toekomstige beweging van de onderliggende waarde meet, is het een essentiële metriek voor traders. Wanneer de IV hoger blijft dan de RV, compenseert het de gebruikers voor de risico’s in de optiemarkt en kunnen handelaren lang doorgaan om geld te verdienen. Het is mogelijk dat de handelaren niet in staat zijn om winst te maken wanneer de IV lager blijft dan de gemiddelde gerealiseerde volatiliteit. In het huidige geval kan de consolidatie van de Bitcoin-markt echter doorgaan, zoals zichtbaar was in december 2018 en 2019.

In december 2018 daalde de RV tot 3,4%, terwijl de IV op 4,9% bleef. Dit resulteerde in een daling van de prijs van de Bitcoin van $5.6k naar $3.6k binnen enkele dagen, alvorens uiteindelijk te consolideren tussen $4.2k en $3.3k en later op te schieten. Een soortgelijke trend was zichtbaar in december 2019, toen de prijs eerst daalde en vervolgens consolideerde tussen $6,5k en $7k.

WIe BTC-optiecontracten die op 26 juni aflopen, heeft de termijnstructuur verder een stijging van de volatiliteit in de BTC-markt begin juli laten zien.

Deze volatiele markt kan tegen het einde van het jaar aanhouden, volgens de bovenstaande grafiek.

Pentagon prepared plan to deal with Bitcoin user rebellion

In a sense, simply using Bitcoin Revolution is a rebellion against the established order. It is enough to shout at the manipulation of private or government financial institutions. And try to build a new order from citizenship. However, if for the crypto-users this is a symbolic, peaceful and gradual rebellion, for the Pentagon it can be much more. So they’ve prepared a plan to deal with an eventual rebellion by Bitcoin users.

What are the 3 types of Bitcoin users?

Strategic Planning
Of course, this can immediately raise eyebrows, revive fears, and even consider selling our Bitcoins to avoid a confrontation with the state. However, we must start by clarifying that such plans are not indicative of a government onslaught, far from it.

On the contrary, the design of institutional plans such as this is one of the main tasks of any Ministry of Defence, and the Pentagon is no exception. This is because, since the end of the Napoleonic Wars in the 19th century, and especially with the professionalization of the Prussian army. Strategic-operational planning has become the core of modern Armed Forces.

Thus, all countries handle dozens of „conflict hypotheses“. Intellectual exercises in which the country’s strategists pose different war scenarios, and prepare responses accordingly. So that, if the case arises, only the plan prepared in advance should be implemented, saving valuable time that can be used fighting on the battlefield.

Furthermore, this allows for the early identification of institutional weaknesses in the defence apparatus, and offers politicians realistic options in the face of political situations. And in a country as large as the United States, it is normal for the Pentagon to handle dozens of conflict scenarios. Not just against Bitcoin, but against countries, terrorist groups, and potentially insurrectionary domestic groups.

Bitcoin mining industry breaks away from China

The Pentagon’s plan against Bitcoin
This does not mean that we should not take seriously from the crypto world, the Pentagon document published by „The Intercept“ newspaper and then reviewed by Forbes. Known as the 2018 Joint Land, Air and Sea Strategic Special Program (JLASS).

It poses a scenario in which Generation Z, that is, those born between mid-1990s and 2010, rebel against the U.S. financial system. Launching massive cyber-attacks against American stablishment institutions to steal fiat money, which they would then turn into Bitcoin. Calling this potential Bitcoin user rebellion the ZBellion.

This Pentagon plan would have been prepared in the year 2018, but it gained notoriety in the last days due to the message of the U.S. Congressman Matt Gaetz from Florida. Who, through his Twitter account, suggested freezing the funds of American protesters.

Der durchschnittliche XRP-Investor ist um 86% gesunken

Der durchschnittliche XRP-Investor ist um 86% gesunken; warum diese Zahl wachsen wird

XRP befand sich in den letzten Jahren in einer heftigen Baisse, und obwohl viele größere Kryptowährungen den größten Teil ihrer Verluste wieder wettmachen konnten, liegt die umkämpfte Marke bei Bitcoin Evolution immer noch etwa 95% unter ihren Höchstständen.

umkämpfte Marke bei Bitcoin Evolution

Es ist auch wichtig, darauf hinzuweisen, dass die Daten bezüglich der aggregierten Kostenbasis der Kryptowährung zeigen, dass die große Mehrheit der Investoren bei ihren XRP-Investitionen ebenfalls stark unter Wasser steht.

Dies ist darauf zurückzuführen, dass die technische Stärke abnimmt, wobei einige Analysten große Einbußen prognostizieren.

Ein altgedienter Händler glaubt, dass diese Schwäche besonders deutlich wird, wenn er auf sein BTC-Handelspaar schaut – und bemerkt, dass es bald um weitere 30% oder mehr zurückgehen könnte.

Dieser potenzielle Rückgang wird umkämpfte XRP-Investoren in eine schwierige Lage bringen, da der Wert ihrer Bestände im Laufe dieses jüngsten Abwärtstrends so gut wie verdunstet sein wird.
XRP-Investoren sind aufgrund der massiven Kostenbasis um 86% im Durchschnitt gesunken

Auf dem Höhepunkt der Krypto-Markt-Manie Ende 2017 und in den ersten Wochen des Jahres 2018 konnte sich XRP bis auf 3,80 $ erholen.

Der Anstieg zu diesen Höchstständen war jedoch nur von kurzer Dauer, da er hier auf massiven Widerstand stieß, der ihn zu seinem jahrelangen Abstieg veranlasste, der ihn schließlich im vergangenen März zu Tiefstständen im Bereich unter 0,10 $ führte.

Ein großer Teil des anfänglichen Versprechens des umkämpften Tokens hatte seine Wurzeln in dem spekulativen Nutzen, den Ripple mit seinen grenzüberschreitenden xRapid-Zahlungslösungen erzielen würde.

Die Investoren haben jedoch keine allzu großen Fortschritte an dieser Front gesehen, was zu einer massiven Abwanderung von Geldern aus dem Token geführt hat.

Das Unternehmen hat sogar kürzlich seine Position als drittgrößter digitaler Vermögenswert nach Marktkapitalisierung an den Stable Coin Tether abgegeben.

Dieser Rückgang hat eine Spur von „Tütenhaltern“ hinterlassen, und die Daten zeigen, dass der durchschnittliche Anleger des Kryptos den Token zu einem Preis von 1,38 Dollar gekauft hat.

Ryan Watkins – ein Forscher bei Messari – sprach kürzlich in einem Tweet darüber:

„Während nicht viel Bitcoin in der Nähe des Allzeithochs von Bitcoin gehandelt wurde, kann das Gleiche nicht für XRP gesagt werden. Obwohl XRP nur an 2,1 % seiner Handelstage über $1,00 geschlossen hat, liegt die geschätzte Gesamtkostenbasis von XRP bei $1,38. Dies deutet darauf hin, dass die meisten XRP-Investoren tief in den roten Zahlen sitzen“.

Warum diese Zahl bald wachsen könnte

Peter Brandt, ein altgedienter Händler, erklärte kürzlich, dass er davon ausgeht, dass die Marke in den kommenden Wochen und Monaten noch deutlich schwächer ausfallen wird.

„Es sieht so aus, als ob Ripple Labs das für die Unterstützung des XRPBTC zugewiesene Bündel auf den Stufen .00002060 bis .0002075 gesprengt hat. Wenn die Eislinie nicht zurückgefordert werden kann, suchen Sie nach neuer Unterstützung bei .0000194 auf dem Weg zu .0000145.

Open Interest für Bitcoin-Futures auf OKEx übersteigt 1 Mrd. USD

Nach Angaben von Skew ist das Gesamtvolumen der offenen Positionen (Open Interest, OI) für Bitcoin-Futures am OKEx-Handelsplatz auf über 1 Milliarde US-Dollar gestiegen.

BTC-Futures eröffnen Interesse an OKEs-Sprüngen

Skew hat eine Grafik geteilt, die zeigt, dass OKEx ab dem 2. Juni führend unter den Bitcoin Trader Krypto Börsen in Bezug auf Open Interest für Bitcoin-Futures ist.

Der Anstieg des Open Interest-Volumens zeigt die Tatsache, dass institutionelle Anleger mehr Bitcoin-Derivate akkumulieren.

Derzeit beträgt der OI-Wert hier 1,07 Mrd. USD. Auf dem zweiten Platz kommt BitMEX mit 0,94 Mrd. USD. Binance belegt laut Grafik den vierten Platz mit einem Open Interest-Volumen von 0,36 Mrd. USD.

Ende Mai berichtete U.Today, dass die Deribit-Börse ein Allzeithoch bei OI für Bitcoin-Optionen von insgesamt 100.000 BTC (über 1 Mrd. USD) verzeichnete. In der obigen Tabelle befindet sich Deribit auf Platz 6.

Zu diesem Zeitpunkt wurde auch ein Anstieg des offenen Interesses für BTC-Futures auf das CME gemeldet.

So geschieht es bei Bitcoin Revolution in Wahrheit

Anstieg des Handelsvolumens der ETH-Optionen auf Deribit

Laut einem anderen von Skew geteilten Chart belief sich das Volumen des ETH-Optionshandels an Deribit am 1. Juni auf 30 Mio. USD.

Da Bitcoin zum 1. Juni wieder über 10.000 USD liegt, ist die zweitgrößte Münze Ethereum diesem Anstieg gefolgt und wird laut CoinMarketCap zum Zeitpunkt des Schreibens bei 248,22 USD gehandelt.

Analysten erklären, warum die Bitcoin-Futures von CME gerade um 15% auf 9000 explodierten

Bitcoin-Bullen haben den Druck nicht nachgelassen, seit sie vor 12 Stunden 7.800 USD gebrochen haben. Zum Zeitpunkt des Schreibens dieses Artikels hat die Kryptowährung zum ersten Mal seit sieben Wochen 9.000 US-Dollar überschritten. Damit ist BTC am vergangenen Tag um 15% gestiegen.

Der Preis von 9.000 USD wurde bisher nur auf dem Bitcoin-Futures-Kontrakt des CME und einer Reihe ausgewählter Börsen gedruckt. Angesichts der Dynamik, die die Kryptowährung verzeichnet hat, scheint ein marktweiter Bitcoin von 9.000 USD eine Frage der Zeit zu sein.

Von den Tiefstständen von 3.700 US-Dollar während des Crashs im März hat die Kryptowährung umwerfende 140% zugelegt und damit im Grunde alle anderen Vermögenswerte im Wert von mehreren Milliarden US-Dollar im selben Zeitraum übertroffen. Es ist eine deutliche Erinnerung an die Widerstandsfähigkeit dieses Raums in turbulenten makroökonomischen Zeiten.

Was steckt hinter dem explosiven Bitcoin-Move?

Im Gespräch mit Bloomberg am 29. April haben Top-Führungskräfte im Bereich Kryptowährung darüber nachgedacht, was Bitcoin Era wahrscheinlich dazu veranlasst hat, sich so schnell und so schnell zu erholen.

Roch Rosenblum, Co-Head of Trading bei GSR, bemerkte, dass die anhaltende BTC-Rallye auf dem makroökonomischen Umfeld beruht, das seiner Ansicht nach zugunsten der Kryptowährung wirkt:

„Bei diesem letzten Lauf über 8.000 US-Dollar geht es sowohl um eine positive Makrostimmung als auch um die bevorstehende Halbierung. Wir beginnen viel mehr Sicherheit zu haben, da immer mehr Länder ihre Pläne zur Wiedereröffnung der Wirtschaft im Mai teilen. Dieser klarere Weg erklärt, warum sich Aktien und Bitcoin in den letzten sieben Tagen stabilisiert haben, zusammen mit dem heutigen Ausbruch. “

Zac Prince, Mitbegründer von BlockFi, verfolgte einen etwas anderen Ansatz. Während er einige der jüngsten positiven Markttrends auf die Halbierung zurückführte, bemerkte der Branchenmanager, dass die „aktuelle Marktdynamik und das verstärkte Interesse an digitaler Währung“.

Dies war ein Kommentar, der in Bezug auf seine Überzeugung gemacht wurde, dass die Federal Reserve, die Geld in Höhe von Billionen Dollar druckt und Stallmünzen adoptiert, einen perfekten Sturm für Bitcoin schafft, um höher zu drängen.

So geschieht es bei Bitcoin Revolution in Wahrheit

Bloomberg warnt vor Korrektur

Obwohl BTC diese positiven fundamentalen Trends erlebt, warnte Bloomberg im selben Artikel, dass die bullischen Bewegungen der Kryptowährung aufgrund technischer und fundamentaler Faktoren bald rückgängig gemacht werden könnten.

Der GTI Global Strength Indicator – eine Kennzahl, die die Trends eines Vermögenswerts verfolgt – hat kürzlich einen Wert von 70 für Bitcoin überschritten, was darauf hindeutet, dass „es für den Token möglicherweise schwierig ist, kurzfristig zusätzliche Gewinne zu erzielen“.

Basierend auf dem GTI Global Strength Indicator ist Bitcoin überkauft

Craig Erlam, ein leitender Marktanalyst bei Oanda, wiederholte die Einschätzung von einem fundamentalen Standpunkt aus und bemerkte gegenüber dem Outlet:

„Die Halbierung von Bitcoin in weniger als zwei Wochen könnte einige der bullischen Aktivitäten von Spekulanten erklären. Aber man muss denken, dass ein Ereignis, das schon so lange im Tagebuch steht, bereits eingepreist wird. Dies könnte dazu führen, dass einige dieser Schritte verblassen, wenn wir den halben Tag erreichen. “

BNB nimmt 16 US-Dollar zurück, während Binance einen großen Token-Burn durchführt

BNB hat eine starke Leistung gegenüber Bitcoin gezeigt und EOS als achtgrößte Kryptowährung im letzten Monat überholt.

Aufgrund dieses jüngsten Wachstums hat die BNB das Ranking der Bitcoin Era Marktkapitalisierung verbessert

Das native Token der immens beliebten Krypto-Börse Binance, BNB, hat heute die 16-Dollar-Schwelle überschritten, nachdem es in den letzten 24 Stunden Bitcoin Era Gewinne von fast zwei Prozent erzielt hatte. Die Bitcoin Era ist jetzt den höchsten Wert seit Mitte März, was bedeutet, dass sie einen Großteil der Bitcoin Era Verluste, die sie durch diesen schicksalhaften schwarzen Donnerstag erlitten hat, wieder aufgeholt hat.

Die BNB legte in der letzten Woche um mehr als 12,5% und in den letzten 30 Tagen um 13,6% zu und ist damit nach Marktkapitalisierung in diesen Zeiträumen die mit Abstand leistungsstärkste Kryptowährung in den Top Ten.

Es hat jetzt die Position der achtgrößten Kryptowährung gesichert; es hat EOS Anfang dieses Monats von der Stelle geworfen.

Ebenso hat die Kryptowährung kurzfristig ein starkes Wachstum gegenüber Bitcoin (BTC) gezeigt, nachdem sie in der letzten Woche um 12,3% und im letzten Monat um 13,7% gegenüber BTC zugelegt hatte. Gegenwärtig hat sich BNB im Vergleich zu Bitcoin besser entwickelt als jede andere Top-Ten-Kryptowährung.

Auch der Wert der BNB steigt. Im letzten Monat ist das tägliche Handelsvolumen der BNB um fast 30% gestiegen und stieg von 270 Mio. USD auf heute 351 Mio. USD. Laut der Kryptoanalyse-Website Messari ist BNB nach Bitcoin, Ethereum (ETH), XRP und Tether (USDT) die fünftliquideste Kryptowährung.

So geschieht es bei Bitcoin in Wahrheit

Verdienen Sie Token und Belohnungen mit unserer mobilen App

Erhalten Sie frühzeitig Zugriff auf unsere App, um Entschlüsselungstoken, einlösbare Preise und vieles mehr zu verdienen.

Gestern hat Binance seinen 11. vierteljährlichen Token Burn abgeschlossen – ein Ereignis, bei dem die Börse 20% ihres vierteljährlichen Gewinns verwendet, um BNB vom freien Markt zu kaufen und dann zu verbrennen, wodurch das verfügbare Angebot verringert wird.

Diesmal kaufte und verbrannte Binance BNB im Wert von insgesamt 52,5 Millionen US-Dollar – der bisher höchste Wert für sein vierteljährliches Brennereignis. Bisher wurden insgesamt 10,1% der gesamten BNB-Versorgung verbrannt, wodurch in weniger als drei Jahren 20,12 Millionen BNB aus der zirkulierenden Versorgung gestrichen wurden.

Lancashire Cricket Club nutzt die Blockchain-Technologie, um das Einkaufserlebnis für Tickets zu verbessern

Der in Großbritannien ansässige County Cricket Club Lancashire Cricket gab kürzlich bekannt, dass er die DLT-Technologie (Distributed Ledger Technology) zur Verbesserung seiner digitalen Ticketing-Technologie einsetzen wird. Dies geht aus einem Bericht von Token Post vom 27. Januar 2020 hervor.

Blockchain betritt das Cricketfeld

Die Blockchain-Technologie ist dem Sport nicht fremd. Die neue Technologie hat sich in jüngster Vergangenheit hier erfolgreich in eindringenden den Fußballplatz als eine Reihe von Fußballclubs scheinen die Technologie, mit freundlicher Genehmigung von seinen unzähligen Vorteile in Bezug auf Rationalisierung des Betriebs und Fan Engagement angenommen zu haben.

Die Blockchain-Technologie, die ihren potenziellen Einsatzbereich über den Fußball hinaus erweitert, wurde nun vom großen Cricket-Club Lancashire genutzt, der als erstes Cricket-Team der Welt das blockchain-sichere Ticketing zu aktivieren scheint.

Per Quellen nahe der Angelegenheit wird Lancashire Cricket Club Mobile Tickets Plattform TIXnGO werden mit blockchain nach erfolgreichen Tests während der Saison 2019 durchgeführt zu haben.

Insbesondere wird eine Blockchain-fähige mobile Ticketplattform sicherstellen, dass echte Fans des Clubs Tickets erhalten. Die Plattform wird auch die Möglichkeit gefälschter Tickets verringern, wodurch Lancashire Cricket eine bessere Kontrolle darüber erhält, wer für nationale und internationale Spiele Zugang zu Emirates Old Trafford erhält.

Bitcoin

David Hornby, UK MD, SecuTix, kommentierte die Entwicklung wie folgt:

„Die Blockchain-Technologie befasst sich mit vielen Ticketing-Problemen, mit denen sowohl Sportorganisationen als auch Fans konfrontiert sind. TIXnGO erstellt ein einzigartiges, verschlüsseltes Ticket für Smartphones, das vollständig nachvollziehbar ist, das Risiko von Ticketfälschungen beseitigt und den Prozess des Transfers oder Weiterverkaufs von Tickets für den Kunden vereinfacht. Es lässt sich problemlos in das bestehende Ticketsystem von Lancashire einbinden, um Fans ein besseres und sichereres digitales mobiles Ticketerlebnis zu bieten. “

Ähnliche Gedanken äußerte sich auch Jonathan Nuttall, Leiter des Bereichs Ticketing und digitale Systeme in Lancashire. Er sagte:

„ Ich freue mich sehr, dass der Club als erstes Unternehmen die neue Blockchain-Technologie für sichere mobile Tickets einsetzt und eine Reihe weiterer Verbesserungen für unseren Ticketing-Betrieb in Emirates Old Trafford einführt und weiterentwickelt. “

In ähnlichen Nachrichten berichteteBTCManager am 14. Januar 2019, wie sich Hacker in den Twitter-Griff von Cricket South Africa (CSA) gehackt und gefälschte Bitcoin-Lotterielose (BTC) verkauft hatten, um mehrere ahnungslose Opfer zu betrügen.

Fidelity erweitert seine Reichweite in Europa mit Digital Asset Investment für institutionelle Kunden

Die führende US-amerikanische Investmentgesellschaft Fidelity Investments richtet sich an europäische institutionelle Investoren mit der Möglichkeit, in digitale Assets zu investieren. Das Unternehmen gründet einen Arm namens Fidelity Digital Assets Ltd., der sich auf die Bereitstellung von Investitionen in digitale Assets einschließlich Bitcoin und andere Kryptowährungen konzentrieren wird.

Dies ist einer der wichtigsten Schritte, die Fidelity unternimmt, um die institutionelle Beteiligung am Kryptowährungsmarkt zu fördern

Sie hat Fidelity Digital Assets in den Vereinigten Staaten gegründet, die ein wichtiger Akteur im Bereich der Kryptowährung im Land ist. Laut Tom Jessop, Head of Corporate Business Development bei Fidelity Investments und Präsident von Fidelity Digital Assets, in diesem Bericht verzeichnet das Unternehmen eine zunehmende Beteiligung institutioneller Investoren an Digital Asset Investments.

„Seit der Einführung von Fidelity Digital Assets in den USA vor über einem Jahr haben wir ein großes Interesse und Engagement der institutionellen Gemeinschaft gesehen, was keine Anzeichen einer Verlangsamung erkennen lässt. Wir werden auch durch anhaltende Unternehmens- und Venture-Investitionen in Marktinfrastrukturunternehmen sowie den Eintritt traditioneller Börsen in das Ökosystem der digitalen Assets ermutigt“, sagte er.

Fidelity Digital Assets kündigte im Oktober seine Custody-Lösung Bitcoin an, die seitdem in Betrieb ist. Dies war auch ein Versuch, institutionelle Verwahrungsdienste anzubieten, um institutionelle Investitionen in Kryptowährungen zu fördern, da die Sicherheit von Investitionen ein wichtiger Faktor war, der die institutionelle Beteiligung behindert hat.

Bitcoin

Für 2020 hat das Unternehmen auch angekündigt, Ethereum zu unterstützen

Jessop sagte, dass Bitcoin bereits über genügend Erfolgsbilanz und ausreichendes Vertrauen von institutionellen Investoren verfügt, aber Ethereum und andere Kryptowährungen benötigen noch Unterstützung und Fidelity Digital wird die zweitgrößte Kryptowährung unterstützen, solange Institutionen Interesse daran zeigen.

Obwohl Fidelity erhebliche Anstrengungen unternommen hat, um Institutionen in den Digital Asset Bereich zu bringen, könnte der neue Fokus auf Europa eine wichtige Ergänzung zu diesen Bemühungen sein, und digitale Assets, insbesondere Bitcoin, könnten bald einen neuen Zufluss an institutionellen Investoren in Europa verzeichnen.

Wie lang dauert eine Bitcoin Revolution Transaktion?

Bitcoin wurde als Zahlungsmechanismus eingeführt, der in direktem Wettbewerb mit Banküberweisungen steht. Der Hauptvorteil bestand darin, dass keine Finanzintermediäre benötigt werden, so dass Zahlungen schneller und zu wesentlich niedrigeren Kosten in Norwegen abgewickelt werden können. Bitcoin-Transaktionen sind langsam und manchmal teuer, und das norwegische System bei Bitcoin Revolution ist nicht für mehr als ein paar pro Sekunde ausgelegt. Theoretisch sah die von Satoshi Nakamoto wie eine revolutionäre Idee aus, aber in der Praxis war sie nicht so erfolgreich, wie viele gehofft hatten.

So geschieht es bei Bitcoin Revolution in Wahrheit

Dieser Leitfaden erklärt alles, was Sie über die Geschwindigkeit und die Gebühren von Bitcoin-Transaktionen wissen müssen. Am Ende werden Sie verstehen, warum sich viele Anwender dafür entschieden haben, Bitcoin Cash oder Litecoin für ihre Zahlungen anstelle der weltweit ersten Kryptowährung zu verwenden.

Was macht eine Transaktion aus?

Bitcoin ist eine vollständig digitale Währung, die ausschließlich innerhalb ihrer eigenen Blockchain existiert. Wie Fiat-Währungen ist auch diese Währung nicht an eine Ware gebunden, aber im Gegensatz zu traditionellen Währungen wird sie nicht von einer zentralen Behörde verwaltet oder kontrolliert. Wenn Sie Bitcoin besitzen, besitzen Sie wirklich Informationen und zwei Schlüssel, die es Ihnen ermöglichen, diese Informationen zu Ihrem Vorteil zu nutzen.

Einer dieser beiden Schlüssel ist Ihr öffentlicher Schlüssel, der, wie der Name schon sagt, für jeden sichtbar ist und zeigt, wie viele digitale Münzen darin gespeichert sind. Ihre eigenen personenbezogenen Daten, wie z.B. Ihr Name, sind in diesen Informationen nicht enthalten, da sie nicht in der Blockchain gespeichert sind. Dies hilft, Bitcoin relativ anonym zu halten.

Ihr öffentlicher Schlüssel wird ähnlich wie die Routingnummer eines Bankkontos verwendet, so dass andere Ihnen Bitcoin schicken können. Andererseits muss Ihr privater Schlüssel geschützt und darf nicht an Dritte weitergegeben werden. Ihr privater Schlüssel wird für den Zugriff auf Ihren Bitcoin verwendet, so dass Sie ihn übertragen oder verwenden können.

Eine Bitcoin-Transaktion ist einfach die Übertragung von Informationen von einem öffentlichen Schlüssel auf einen anderen. Diese Transaktionen sind öffentlich und müssen es auch sein, da sie von an die Blockchain angeschlossenen Maschinen verifiziert und autorisiert werden müssen.

Wie funktioniert es?

Der beste Weg, um zu verstehen, wie eine Bitcoin-Transaktion funktioniert, ist die Verwendung eines einfachen Beispiels, wie z.B. das Senden von 1 BTC an einen Freund. Zuerst würden Sie Ihren privaten Schlüssel verwenden, um die Blockchain über Ihre Transaktion zu informieren. Die Nachricht, die Sie senden, besteht aus drei wichtigen

Diese Informationen werden an die Maschinen weitergegeben, die für die Aktualisierung der Blockchain verantwortlich sind, die so genannten Miner. Der Mining-Prozess ist komplex, aber es handelt sich einfach um Maschinen, die mathematische Algorithmen lösen, die zur Aktualisierung des Bitcoin-Ledgers (Blockchain) führen.

Mit dem obigen Beispiel bedeutet dies, dass Miner überprüfen werden, ob Sie wirklich 1 BTC zu senden haben und ob die Adresse Ihres Freundes wirklich existiert. Sobald die Transaktion abgeschlossen ist, zeigen öffentliche Informationen, dass Sie jetzt 1 BTC ärmer sind, während Ihr Freund 1 BTC ärmer ist.

Was bestimmt die Bitcoin-Transaktionszeiten?

Entgegen der landläufigen Meinung sind Bitcoin-Transaktionen nicht sofort. Es kann Minuten oder sogar Stunden oder Tage dauern, bis eine Transaktion stattfindet. Transaktionen hängen von der Blockchain ab, die wiederum von den Bergleuten abhängt. Um ein effizienteres System zu haben, werden mehrere Transaktionen zu Blöcken zusammengefasst. Die durchschnittliche Zeit für das Minen eines Blocks nach dem Bitcoin-Protokoll beträgt zehn Minuten.

Die Realität ist, dass die Popularität von Bitcoin nach dem Wertsprung im Jahr 2017 spektakulär zugenommen hat. Infolgedessen ist es üblich, einen Rückstand an Transaktionen zu haben, was die Durchschnittsgeschwindigkeit deutlich verlangsamt. Da die Blockgrößen von Bitcoin begrenzt sind, werden Transaktionen, die es nicht in den aktuellen Block schaffen, in die Warteschlange gestellt, was als Bitcoin Mempool bezeichnet wird.

Wie lange dauert es, bis eine Transaktion bestätigt wird?

In der Regel benötigt eine Bitcoin-Transaktion sechs Bestätigungen, bevor sie verarbeitet wird. Wenn jede Bestätigung durchschnittlich 10 Minuten dauert, bedeutet das, dass es für jede Transaktion tatsächlich durchschnittlich eine Stunde dauert. Obwohl länger als Kartenzahlungen, ist eine Stunde immer noch viel schneller als die durchschnittliche Banküberweisung, die einen oder mehrere Tage dauern kann.

Mit dem Popularitätsschub von Bitcoin nahm die tatsächliche Zeit der meisten Bestätigungen zu, manchmal in 30 Minuten und in seltenen Fällen in 10 Stunden oder mehr. Um das Problem zu lösen, gingen einige Mitglieder der Bitcoin-Community mit harten Gabeln voran, während andere Verbesserungen vorschlugen, darunter der Segregated Witness (SegWit) und Lightning Network.