Open Interest für Bitcoin-Futures auf OKEx übersteigt 1 Mrd. USD

Nach Angaben von Skew ist das Gesamtvolumen der offenen Positionen (Open Interest, OI) für Bitcoin-Futures am OKEx-Handelsplatz auf über 1 Milliarde US-Dollar gestiegen.

BTC-Futures eröffnen Interesse an OKEs-Sprüngen

Skew hat eine Grafik geteilt, die zeigt, dass OKEx ab dem 2. Juni führend unter den Bitcoin Trader Krypto Börsen in Bezug auf Open Interest für Bitcoin-Futures ist.

Der Anstieg des Open Interest-Volumens zeigt die Tatsache, dass institutionelle Anleger mehr Bitcoin-Derivate akkumulieren.

Derzeit beträgt der OI-Wert hier 1,07 Mrd. USD. Auf dem zweiten Platz kommt BitMEX mit 0,94 Mrd. USD. Binance belegt laut Grafik den vierten Platz mit einem Open Interest-Volumen von 0,36 Mrd. USD.

Ende Mai berichtete U.Today, dass die Deribit-Börse ein Allzeithoch bei OI für Bitcoin-Optionen von insgesamt 100.000 BTC (über 1 Mrd. USD) verzeichnete. In der obigen Tabelle befindet sich Deribit auf Platz 6.

Zu diesem Zeitpunkt wurde auch ein Anstieg des offenen Interesses für BTC-Futures auf das CME gemeldet.

So geschieht es bei Bitcoin Revolution in Wahrheit

Anstieg des Handelsvolumens der ETH-Optionen auf Deribit

Laut einem anderen von Skew geteilten Chart belief sich das Volumen des ETH-Optionshandels an Deribit am 1. Juni auf 30 Mio. USD.

Da Bitcoin zum 1. Juni wieder über 10.000 USD liegt, ist die zweitgrößte Münze Ethereum diesem Anstieg gefolgt und wird laut CoinMarketCap zum Zeitpunkt des Schreibens bei 248,22 USD gehandelt.