Drawdown von Bitcoin nicht ganz bärisch

Hier ist, warum der jüngste 1.000-Dollar-Drawdown von Bitcoin nicht ganz bärisch ist

Bitcoin hat in den vergangenen zwei Tagen eine starke Ablehnung erfahren.
Die Münze fiel von den 11.200 $-Hochs, auf denen sie vor wenigen Tagen gehandelt wurde, auf ein kürzliches Tief von etwa 10.200 $ auf Coinbase.

BTC wird jetzt für 10.450 $ gehandelt, nachdem sie im Gleichschritt mit anderen alten Märkten leicht gestiegen ist.
Der Montagsrückgang von Bitcoin kam, als der S&P 500 während der Sitzungstiefs um über 2,5% fiel und der US-Dollar sprunghaft anstieg. Trotz der Ungewissheit über die bei Bitcoin System kurzfristige Kursentwicklung von BTC ist ein Analyst der Ansicht, dass die langfristige Grafik zinsbullisch ist. Ein Händler wies darauf hin, dass, da Bitcoin sauber von den Tiefstständen bei $10.000 abprallte, der Rückgang lediglich ein erneuter Aufwärtstrend war.
Die $10.000er haben lange Zeit als entscheidendes Niveau für den Bitcoin-Trend gewirkt und markieren die

Der jüngste Rückgang von Bitcoin war nicht ganz so bärisch: Hier ist der Grund

Bitcoin hat in den letzten 24 Stunden aufgrund der Schwäche der Altmärkte einen starken Rückgang erfahren. Von den Höchstständen der letzten Woche hat die Münze rund 1.000 Dollar verloren und ist von den Höchstständen bei 11.200 Dollar auf ein lokales Tief bei 10.200 Dollar gefallen.

Da sich Bitcoin von diesen Tiefstständen erholt hat, sind Analysten hinsichtlich der Aussichten von BTC eigentlich etwas optimistisch.

Ein Chartist teilte sich am 21. September im Zuge des Rückgangs die untenstehende Grafik. Er erklärte, dass aufgrund der raschen Erholung von Bitcoin von den lokalen Tiefstständen gesagt werden kann, dass der Rückgang eigentlich nur ein zinsbullischer Wiederholungstest der entscheidenden horizontalen Zone in der Nähe von 10.000 $ war. Er führte weiter aus:

„$BTC – vorerst nichts anderes als ein zinsbullischer Wiederholungstest. Die Bullen wollen 11,2.000 $ zurückfordern. Die Bären wollen den Preis unter 10,2.000 $ sehen. Gekaufte Dips auf breiter Front in der Erwartung, dass sie zumindest einen Aufschwung erleben.“

Dies geschah, nachdem eine Reihe anderer Kommentatoren feststellten, dass der jüngste Rückgang von Bitcoin tatsächlich ein höheres Tief auf mittlere Sicht darstellte. Dieses höhere Tief deutet darauf hin, dass sich möglicherweise ein Aufwärtstrend bildet und nicht, wie einige Investoren erklärt haben, ein Abwärtstrend.

Chart der Kursentwicklung von BTC im vergangenen Jahr und somit mit Analyse des Krypto-Händlers HornHairs (@Cryptohornhairs auf Twitter). Schaubild von TradingView.com

Bärentrend könnte sich bald umkehren

Krypto-Fondsmanager und Analyst Mohit Sorout teilte die untenstehende Grafik nach dem Rückgang mit, wie zuvor von Bitcoinist berichtet. Das Diagramm zeigt, dass ein wichtiger Trendindikator mittels Bitcoin System, der zuletzt vor der 2.500-Dollar-Rallye von Bitcoinist vor etwa sechs Wochen ein Kaufsignal gab, zurückgekehrt ist.

Die Erwartung einer höheren Rendite wird auch durch fundamentale Trends wie die fortgesetzte Injektion von Stimuli und die gleichzeitige Akkumulation von BTC unterstützt, die die Preise im Laufe der Zeit wahrscheinlich nach oben treiben werden.

Bitcoin (BTC) kan vara på väg att fylla ett CME-gap till 9 700 dollar

September månad har fortsatt att bombardera priset på Bitcoin (BTC). Tidigare idag föll King of Crypto hårt från 11 600 dollar för att testa om 10 460 dollar. Detta var en snabb nedgång på cirka 9,8%. På väg ner har Bitcoin tappat flera viktiga supportzoner inklusive 11 600 dollar, 11 500 dollar, 11 200 dollar och 11 000 dollar.

Över $ 348 miljoner i BTC-likvidationer under de senaste fyra timmarna

På grund av Bitcoins nedåtgående bana har över 366 miljoner dollar i Bitcoin Future handelspositioner avvecklats under det senaste dygnet. Av detta belopp har 322 miljoner dollar inträffat under de senaste fyra timmarna och i kombination med att BTC testat om $ 10.460.

Nedan följer en skärmdump av likvidationsdata från de senaste fyra timmarna som också inkluderar likviderade positioner för andra digitala tillgångar som Ethereum (ETH), Litecoin (LTC), EOS och mer.

Bitcoin (BTC) kan vara på väg att fylla ett CME-gap till 9 700 dollar

Bitcoins snabba och rasande nedgång under 11 000 dollar har gjort att många handlare undrar om CME-klyftan på 9 700 dollar äntligen skulle fyllas. Gapet fastställdes den 27 juli och resulterade i att Bitcoin bröt taket på 10 000 dollar och så småningom bröt 11 000 dollar och 12 000 dollar

I skrivande stund har Bitcoins pris sjunkit under supportzonen 10 800 dollar och handlas för närvarande till 10 700 dollar. 6-timmarsdiagrammet pekar mot en potentiell kortvarig studs som kan få Bitcoin att försöka återkräva $ 11.200.

Rapporter om Bitcoin Miners Selling

Men Bitcoins framtid på kort sikt kanske inte är en lätt resa eftersom ny information pekar mot flera gruvarbetare som flyttar ovanligt stora mängder Bitcoin till kryptobörser. Denna aktivitet började igår, den 2 september, och fångades av teamet vid Unfolded i följande tweet.

Därför kan Bitcoin vara i ungefär några timmar och / eller dagar eftersom de nämnda gruvarbetarna laddar ner sin BTC. När detta är klart kan Bitcoin ha lite utrymme att andas och möjligen fortfarande behålla den psykologiska priszonen på 10 000 dollar .

Bitcoin Nie może zostać dłużej niż 12,000$.

Bitcoin zaczął dzień z niewielkimi stratami. W czasie prasy, największa kryptokurcja według Market Cap jest notowana na 11.802,79 dolarów (-0,66%), według CoinMarketCap. Wykres pary transakcyjnej USD/BTC od EXANTE Ze swojej strony, Ethereum urósł do 472.54 dolarów (+2.58%), podczas gdy XRP wzrósł o 0.84% i obecnie wynosi 0.295 dolarów.

Cena drugiego co do wielkości krypto na rynku wczoraj osiągnęła 475,75 USD (+4,9%) po raz pierwszy od lipca 2018 roku. Twórca Ethereum, Vitalik Buterin, powiedział niedawno, że aktualizacja krypto do jego drugiej wersji spowodowała więcej trudności niż się spodziewano.

Podkreślił jednak, że przejście na Ethereum 2.0 w końcu nastąpi, ponieważ nie stwierdzono żadnych podstawowych problemów. Analitycy oczekują również, że wprowadzenie produktu yETH przez popularny projekt DeFi yearn.finance będzie miało pozytywny wpływ na rynek Ethereum.

Mówi zespół analityków FxPro: „Kupujący po raz kolejny pomogli Bitcoin Code osiągnąć 12.000 dolarów. Chociaż kryptokurna waluta referencyjna zdołała utrzymać się powyżej tego poziomu przez około 7 godzin, wkrótce potem spadła. Jednakże presja nie jest zbyt silna, co jest powodem, dla którego kryptoflada handluje dziś rano na poziomie około 11 850 dolarów.

Trwa przeciąganie liny między bykami i niedźwiedziami.

Fakt, że krypto osiągnęło kolejny poziom psychologiczny i techniczny jest pozytywną wiadomością dla rynku i otwiera drzwi do większego wzrostu. Wolumen handlu kryptońskiego również wzrósł o 14% w ciągu ostatnich 24 godzin. Całkowita kapitalizacja rynku krypto w ubiegłym tygodniu wzrosła o 33B dolarów.

Pomimo faktu, że cena krypto referencyjnego wzrosła w tym okresie tylko o 4,5%, jego udział w całkowitej kapitalizacji rynku wyniósł 9,3B dolarów, co można uznać za bardzo dobry wynik. Rynek napędzany był głównie przez monety DeFi. Coraz więcej jest jednak pesymistów co do jego perspektyw.

Uważają oni, że jest to bańka, która w końcu pęknie i spowoduje przekierowanie funduszy z powrotem do głównych walut. Istnieje również możliwość, że zainteresowanie rynkiem ochłodzi się na długi czas. Indeks chciwości i strachu dla Bitcoinów i innych głównych kryptosów znajduje się w obszarze „ekstremalnej chciwości“ po dodaniu 8 punktów w ciągu jednego dnia. Wskaźnik nadal pozostaje w sprzeczności z RSI dla BTC/USD, który pokazuje pole do wzrostu bez zbliżania się do poziomu wykupu“.

Zgodnie z rankingiem CoinMarketCap, 6 walut w pierwszej dziesiątce jest w kolorze zielonym. Co do limitu rynkowego dla wszystkich walut wymienionych w CoinMarketCap, pozostaje on na poziomie 386 286 879 825 USD.

Les revenus de Coincheck diminuent, l’opérateur lance des prêts cryptographiques aux États-Unis

Coincheck , l’un des principaux échanges cryptographiques du Japon, a signalé que ses revenus étaient en baisse de plus d’un tiers par rapport aux chiffres de l’année dernière – bien que son opérateur ait lancé des services de prêt cryptographique aux États-Unis.

Selon un rapport financier de son opérateur le groupe Monex , Bitcoin Circuit a déclaré que son chiffre d’affaires annuel pour le premier trimestre de l’exercice en cours (avril-juin 2020) est en baisse cette année de 36% par rapport à ses chiffres de 2019.

Coincheck a annoncé que son bénéfice d’exploitation pour le premier trimestre de l’exercice 2020 était de 7,8 millions USD

La bourse a également collecté 6% de frais de moins d’une année sur l’autre pour le premier trimestre. La bourse a indiqué avoir reçu 667 000 USD de frais de transaction pour la période avril-juin de cette année.

Monex, qui a également un certain nombre d’opérations liées aux valeurs mobilières ainsi que des intérêts commerciaux américains dans le domaine des crypto-monnaies, a connu un début d’exercice globalement positif et la croissance à l’échelle de l’entreprise a augmenté de près de 9%.

Et Monex a également annoncé que TradeStation , une entreprise technologique qu’elle possède aux États-Unis, lancera une plate-forme de prêt cryptographique appelée Crypto Earn . La plate-forme permettra aux clients de prêter des actifs cryptographiques aux institutions et de collecter des intérêts.

Le courtage cryptographique de TradeStation a été lancé en novembre de l’année dernière dans 40 États américains

Plus tôt ce mois-ci, Monex est devenu le premier courtier japonais à lancer des produits de contrat crypto pour différence (CFD) pour Bitcoin (BTC) et trois altcoins majeurs.

CoinMetro lanciert neues Partnerprogramm

CoinMetro lanciert neues Partnerprogramm [Pressemitteilung]

Die Krypto-Börse CoinMetro hat kürzlich ein neues und erweitertes Partnerprogramm vorgestellt, das darauf abzielt, die höchsten Affiliate-Raten aller Krypto-Währungsumtauschprogramme auszuzahlen.

Zusätzlich zum Sammeln von 40% dessen, was ihre Empfehlungen als Einkünfte generieren, können Partner auch 10% dessen verdienen, was die durch ihre Empfehlungen geworbenen Händler bei Immediate Edge ansammeln.

Da das Umsatzbeteiligungsprogramm von CoinMetro ein Leben lang läuft, liegen die potentiellen Einkünfte eines Affiliates weit über dem, was sie bei den meisten anderen Krypto-Tausch-Werbeprogrammen sein könnten. Das macht das Partnerprogramm von CoinMetro zu einem der besten Krypto-Partnerprogramme, die es gibt.

Unter dem neuen Programm haben Affiliates die Wahl, an verschiedenen Einkommensmodellen teilzunehmen: saisonale Promotions mit einem CPA-Modell (setzen Boni für die Anmeldung/Einzahlung fest) und ein Einkommensbeteiligungsmodell (erhalten einen Teil der Einnahmen, die durch Empfehlungen eingebracht werden). Aufgrund seiner großen Flexibilität ist dieses Partnerprogramm perfekt für Händler, Affiliate-Vermarkter, Krypto-Enthusiasten und Blogger, die durch ihre Krypto-Inhalte Geld verdienen möchten.

CoinMetro’s Affiliate-Bonus für Juni, bei dem sowohl der Partner als auch seine Empfehlung einen Bonus von 5€ bei Verifizierung erhielten, schaffte es, 7.000 neue Benutzer in der ersten Woche des Monats zu gewinnen, wobei ein beträchtlicher Teil der Anmeldungen durch US-Verkehr geleitet wurde.

Durch die Einführung bei einem erweiterten Händlerkreis gewinnt die Börse an Sichtbarkeit zu einer Zeit, in der Krypto auf dem Sprung in einen neuen Bullenmarkt ist, was das Potenzial für Gewinne durch Empfehlungen zu einem äußerst lukrativen Unterfangen macht.

CoinMetro ist eine innovative Art und Weise, die weltweit führenden Krypto-Währungen zu kaufen und zu verkaufen, und wurde für Händler jeder Erfahrungsstufe entwickelt.

Die Börse legt großen Wert auf die Ausbildung ihrer Händler und stattet sie mit dem Wissen aus, das sie benötigen, um ihren Erfolg beim Handeln und Investieren zu maximieren.

CoinMetro bietet derzeit 13 verschiedene Kryptowährungen für den Handel und mehrere verschiedene Fiat-Paarungsoptionen.

Obwohl die Krypto-Börse CoinMetro ihren Sitz in der EU hat, erhält sie viel US-Traffic und von denjenigen, die relativ seltene Paarungen wie BTC/GBP und ETH/GBP handeln möchten.

Das Partnerprogramm eignet sich daher hervorragend für Kunden in den USA, die ihr CoinMetro-Konto mit zusätzlichen Mitteln aufstocken möchten.

Einige der anderen Münzen, die an der Börse gehandelt werden, sind Bitcoin Cash (BCH), Chainlink (LINK), Quant (QNT), Ripple (XRP) und der eigene Utility Token der Börse, CoinMetro Token (XCM).

CoinMetro ist eine vollständig von der EU lizenzierte Börse laut Immediate Edge und befindet sich im Besitz der CoinMetro OÜ, die in Estland unter der Firmennummer 14448371 eingetragen ist und von ihr betrieben wird.

Die CoinMetro-Plattform ist ein börsenbasiertes Auftragsbuch für verschiedene Paarungen von Kryptowährungen und Fiat-Währungen wie Euro und Britische Pfund.

Für weitere Informationen über CoinMetro und ihr neues Partnerprogramm wenden Sie sich bitte an Liina Laas (E-Mail: liina@coinmetro.com). Außerdem finden Sie hier weitere Informationen über das Referral-Programm.

De verlengde consolidatie van Bitcoin kan leiden tot volatiliteit.

De prijsbeweging van Bitcoin is de afgelopen weken niet verbazingwekkend geweest, met ’s werelds grootste cryptocentrische valuta’s die tussen de $9,5k en $9,7k op de grafieken schommelen. In de perstijd werd Bitcoin geprijsd op $9.656, met een 24-uurs handelsvolume van $19.9.9 miljard.

Met de koersactie zo beperkt, kan Bitcoin’s gerealiseerde volatiliteit [RV] binnenkort een beweging maken onder haar Implied Volatility [IV].

Idealiter is de impliciete volatiliteit hoger dan de gerealiseerde volatiliteit om de verkoper te compenseren voor de betrokken risico’s. In dit geval was de gerealiseerde volatiliteit echter omhoog geschoten met de impliciete volatiliteit als gevolg van de enorme verkopen in de maand maart. Kort daarna begon de impliciete volatiliteit een lagere trend te vertonen, aangezien handelaren niet verwachtten dat de prijs van de digitale activa in de nabije toekomst hoger zou schommelen. De gerealiseerde volatiliteit daarentegen werd min of meer plateauvormig.

Echter, op 11 juni, toen de Bitcoin-markt binnen enkele uren met 8.74% kelderde, crashte de prijs van de grootste crypto van $9.9k naar $9k. Dit resulteerde in de gerealiseerde volatiliteit van de Bitcoin-dip van 6,7% naar 4,5%, en sindsdien is de prijs steeds lager geworden. In de perstijd was de impliciete volatiliteit en de gerealiseerde volatiliteit 3.6%, en de gerealiseerde volatiliteit zal naar verwachting verder dalen.

Deze neerwaartse beweging in de grafieken van de gerealiseerde volatiliteit wees op een consolidatie in de markt. Wanneer de RV onder de IV glijdt, zou dit net bevestigd kunnen worden.

Aangezien de IV de impact van de toekomstige beweging van de onderliggende waarde meet, is het een essentiële metriek voor traders. Wanneer de IV hoger blijft dan de RV, compenseert het de gebruikers voor de risico’s in de optiemarkt en kunnen handelaren lang doorgaan om geld te verdienen. Het is mogelijk dat de handelaren niet in staat zijn om winst te maken wanneer de IV lager blijft dan de gemiddelde gerealiseerde volatiliteit. In het huidige geval kan de consolidatie van de Bitcoin-markt echter doorgaan, zoals zichtbaar was in december 2018 en 2019.

In december 2018 daalde de RV tot 3,4%, terwijl de IV op 4,9% bleef. Dit resulteerde in een daling van de prijs van de Bitcoin van $5.6k naar $3.6k binnen enkele dagen, alvorens uiteindelijk te consolideren tussen $4.2k en $3.3k en later op te schieten. Een soortgelijke trend was zichtbaar in december 2019, toen de prijs eerst daalde en vervolgens consolideerde tussen $6,5k en $7k.

WIe BTC-optiecontracten die op 26 juni aflopen, heeft de termijnstructuur verder een stijging van de volatiliteit in de BTC-markt begin juli laten zien.

Deze volatiele markt kan tegen het einde van het jaar aanhouden, volgens de bovenstaande grafiek.

Pentagon prepared plan to deal with Bitcoin user rebellion

In a sense, simply using Bitcoin Revolution is a rebellion against the established order. It is enough to shout at the manipulation of private or government financial institutions. And try to build a new order from citizenship. However, if for the crypto-users this is a symbolic, peaceful and gradual rebellion, for the Pentagon it can be much more. So they’ve prepared a plan to deal with an eventual rebellion by Bitcoin users.

What are the 3 types of Bitcoin users?

Strategic Planning
Of course, this can immediately raise eyebrows, revive fears, and even consider selling our Bitcoins to avoid a confrontation with the state. However, we must start by clarifying that such plans are not indicative of a government onslaught, far from it.

On the contrary, the design of institutional plans such as this is one of the main tasks of any Ministry of Defence, and the Pentagon is no exception. This is because, since the end of the Napoleonic Wars in the 19th century, and especially with the professionalization of the Prussian army. Strategic-operational planning has become the core of modern Armed Forces.

Thus, all countries handle dozens of „conflict hypotheses“. Intellectual exercises in which the country’s strategists pose different war scenarios, and prepare responses accordingly. So that, if the case arises, only the plan prepared in advance should be implemented, saving valuable time that can be used fighting on the battlefield.

Furthermore, this allows for the early identification of institutional weaknesses in the defence apparatus, and offers politicians realistic options in the face of political situations. And in a country as large as the United States, it is normal for the Pentagon to handle dozens of conflict scenarios. Not just against Bitcoin, but against countries, terrorist groups, and potentially insurrectionary domestic groups.

Bitcoin mining industry breaks away from China

The Pentagon’s plan against Bitcoin
This does not mean that we should not take seriously from the crypto world, the Pentagon document published by „The Intercept“ newspaper and then reviewed by Forbes. Known as the 2018 Joint Land, Air and Sea Strategic Special Program (JLASS).

It poses a scenario in which Generation Z, that is, those born between mid-1990s and 2010, rebel against the U.S. financial system. Launching massive cyber-attacks against American stablishment institutions to steal fiat money, which they would then turn into Bitcoin. Calling this potential Bitcoin user rebellion the ZBellion.

This Pentagon plan would have been prepared in the year 2018, but it gained notoriety in the last days due to the message of the U.S. Congressman Matt Gaetz from Florida. Who, through his Twitter account, suggested freezing the funds of American protesters.

Der durchschnittliche XRP-Investor ist um 86% gesunken

Der durchschnittliche XRP-Investor ist um 86% gesunken; warum diese Zahl wachsen wird

XRP befand sich in den letzten Jahren in einer heftigen Baisse, und obwohl viele größere Kryptowährungen den größten Teil ihrer Verluste wieder wettmachen konnten, liegt die umkämpfte Marke bei Bitcoin Evolution immer noch etwa 95% unter ihren Höchstständen.

umkämpfte Marke bei Bitcoin Evolution

Es ist auch wichtig, darauf hinzuweisen, dass die Daten bezüglich der aggregierten Kostenbasis der Kryptowährung zeigen, dass die große Mehrheit der Investoren bei ihren XRP-Investitionen ebenfalls stark unter Wasser steht.

Dies ist darauf zurückzuführen, dass die technische Stärke abnimmt, wobei einige Analysten große Einbußen prognostizieren.

Ein altgedienter Händler glaubt, dass diese Schwäche besonders deutlich wird, wenn er auf sein BTC-Handelspaar schaut – und bemerkt, dass es bald um weitere 30% oder mehr zurückgehen könnte.

Dieser potenzielle Rückgang wird umkämpfte XRP-Investoren in eine schwierige Lage bringen, da der Wert ihrer Bestände im Laufe dieses jüngsten Abwärtstrends so gut wie verdunstet sein wird.
XRP-Investoren sind aufgrund der massiven Kostenbasis um 86% im Durchschnitt gesunken

Auf dem Höhepunkt der Krypto-Markt-Manie Ende 2017 und in den ersten Wochen des Jahres 2018 konnte sich XRP bis auf 3,80 $ erholen.

Der Anstieg zu diesen Höchstständen war jedoch nur von kurzer Dauer, da er hier auf massiven Widerstand stieß, der ihn zu seinem jahrelangen Abstieg veranlasste, der ihn schließlich im vergangenen März zu Tiefstständen im Bereich unter 0,10 $ führte.

Ein großer Teil des anfänglichen Versprechens des umkämpften Tokens hatte seine Wurzeln in dem spekulativen Nutzen, den Ripple mit seinen grenzüberschreitenden xRapid-Zahlungslösungen erzielen würde.

Die Investoren haben jedoch keine allzu großen Fortschritte an dieser Front gesehen, was zu einer massiven Abwanderung von Geldern aus dem Token geführt hat.

Das Unternehmen hat sogar kürzlich seine Position als drittgrößter digitaler Vermögenswert nach Marktkapitalisierung an den Stable Coin Tether abgegeben.

Dieser Rückgang hat eine Spur von „Tütenhaltern“ hinterlassen, und die Daten zeigen, dass der durchschnittliche Anleger des Kryptos den Token zu einem Preis von 1,38 Dollar gekauft hat.

Ryan Watkins – ein Forscher bei Messari – sprach kürzlich in einem Tweet darüber:

„Während nicht viel Bitcoin in der Nähe des Allzeithochs von Bitcoin gehandelt wurde, kann das Gleiche nicht für XRP gesagt werden. Obwohl XRP nur an 2,1 % seiner Handelstage über $1,00 geschlossen hat, liegt die geschätzte Gesamtkostenbasis von XRP bei $1,38. Dies deutet darauf hin, dass die meisten XRP-Investoren tief in den roten Zahlen sitzen“.

Warum diese Zahl bald wachsen könnte

Peter Brandt, ein altgedienter Händler, erklärte kürzlich, dass er davon ausgeht, dass die Marke in den kommenden Wochen und Monaten noch deutlich schwächer ausfallen wird.

„Es sieht so aus, als ob Ripple Labs das für die Unterstützung des XRPBTC zugewiesene Bündel auf den Stufen .00002060 bis .0002075 gesprengt hat. Wenn die Eislinie nicht zurückgefordert werden kann, suchen Sie nach neuer Unterstützung bei .0000194 auf dem Weg zu .0000145.

Open Interest für Bitcoin-Futures auf OKEx übersteigt 1 Mrd. USD

Nach Angaben von Skew ist das Gesamtvolumen der offenen Positionen (Open Interest, OI) für Bitcoin-Futures am OKEx-Handelsplatz auf über 1 Milliarde US-Dollar gestiegen.

BTC-Futures eröffnen Interesse an OKEs-Sprüngen

Skew hat eine Grafik geteilt, die zeigt, dass OKEx ab dem 2. Juni führend unter den Bitcoin Trader Krypto Börsen in Bezug auf Open Interest für Bitcoin-Futures ist.

Der Anstieg des Open Interest-Volumens zeigt die Tatsache, dass institutionelle Anleger mehr Bitcoin-Derivate akkumulieren.

Derzeit beträgt der OI-Wert hier 1,07 Mrd. USD. Auf dem zweiten Platz kommt BitMEX mit 0,94 Mrd. USD. Binance belegt laut Grafik den vierten Platz mit einem Open Interest-Volumen von 0,36 Mrd. USD.

Ende Mai berichtete U.Today, dass die Deribit-Börse ein Allzeithoch bei OI für Bitcoin-Optionen von insgesamt 100.000 BTC (über 1 Mrd. USD) verzeichnete. In der obigen Tabelle befindet sich Deribit auf Platz 6.

Zu diesem Zeitpunkt wurde auch ein Anstieg des offenen Interesses für BTC-Futures auf das CME gemeldet.

So geschieht es bei Bitcoin Revolution in Wahrheit

Anstieg des Handelsvolumens der ETH-Optionen auf Deribit

Laut einem anderen von Skew geteilten Chart belief sich das Volumen des ETH-Optionshandels an Deribit am 1. Juni auf 30 Mio. USD.

Da Bitcoin zum 1. Juni wieder über 10.000 USD liegt, ist die zweitgrößte Münze Ethereum diesem Anstieg gefolgt und wird laut CoinMarketCap zum Zeitpunkt des Schreibens bei 248,22 USD gehandelt.

Analysten erklären, warum die Bitcoin-Futures von CME gerade um 15% auf 9000 explodierten

Bitcoin-Bullen haben den Druck nicht nachgelassen, seit sie vor 12 Stunden 7.800 USD gebrochen haben. Zum Zeitpunkt des Schreibens dieses Artikels hat die Kryptowährung zum ersten Mal seit sieben Wochen 9.000 US-Dollar überschritten. Damit ist BTC am vergangenen Tag um 15% gestiegen.

Der Preis von 9.000 USD wurde bisher nur auf dem Bitcoin-Futures-Kontrakt des CME und einer Reihe ausgewählter Börsen gedruckt. Angesichts der Dynamik, die die Kryptowährung verzeichnet hat, scheint ein marktweiter Bitcoin von 9.000 USD eine Frage der Zeit zu sein.

Von den Tiefstständen von 3.700 US-Dollar während des Crashs im März hat die Kryptowährung umwerfende 140% zugelegt und damit im Grunde alle anderen Vermögenswerte im Wert von mehreren Milliarden US-Dollar im selben Zeitraum übertroffen. Es ist eine deutliche Erinnerung an die Widerstandsfähigkeit dieses Raums in turbulenten makroökonomischen Zeiten.

Was steckt hinter dem explosiven Bitcoin-Move?

Im Gespräch mit Bloomberg am 29. April haben Top-Führungskräfte im Bereich Kryptowährung darüber nachgedacht, was Bitcoin Era wahrscheinlich dazu veranlasst hat, sich so schnell und so schnell zu erholen.

Roch Rosenblum, Co-Head of Trading bei GSR, bemerkte, dass die anhaltende BTC-Rallye auf dem makroökonomischen Umfeld beruht, das seiner Ansicht nach zugunsten der Kryptowährung wirkt:

„Bei diesem letzten Lauf über 8.000 US-Dollar geht es sowohl um eine positive Makrostimmung als auch um die bevorstehende Halbierung. Wir beginnen viel mehr Sicherheit zu haben, da immer mehr Länder ihre Pläne zur Wiedereröffnung der Wirtschaft im Mai teilen. Dieser klarere Weg erklärt, warum sich Aktien und Bitcoin in den letzten sieben Tagen stabilisiert haben, zusammen mit dem heutigen Ausbruch. “

Zac Prince, Mitbegründer von BlockFi, verfolgte einen etwas anderen Ansatz. Während er einige der jüngsten positiven Markttrends auf die Halbierung zurückführte, bemerkte der Branchenmanager, dass die „aktuelle Marktdynamik und das verstärkte Interesse an digitaler Währung“.

Dies war ein Kommentar, der in Bezug auf seine Überzeugung gemacht wurde, dass die Federal Reserve, die Geld in Höhe von Billionen Dollar druckt und Stallmünzen adoptiert, einen perfekten Sturm für Bitcoin schafft, um höher zu drängen.

So geschieht es bei Bitcoin Revolution in Wahrheit

Bloomberg warnt vor Korrektur

Obwohl BTC diese positiven fundamentalen Trends erlebt, warnte Bloomberg im selben Artikel, dass die bullischen Bewegungen der Kryptowährung aufgrund technischer und fundamentaler Faktoren bald rückgängig gemacht werden könnten.

Der GTI Global Strength Indicator – eine Kennzahl, die die Trends eines Vermögenswerts verfolgt – hat kürzlich einen Wert von 70 für Bitcoin überschritten, was darauf hindeutet, dass „es für den Token möglicherweise schwierig ist, kurzfristig zusätzliche Gewinne zu erzielen“.

Basierend auf dem GTI Global Strength Indicator ist Bitcoin überkauft

Craig Erlam, ein leitender Marktanalyst bei Oanda, wiederholte die Einschätzung von einem fundamentalen Standpunkt aus und bemerkte gegenüber dem Outlet:

„Die Halbierung von Bitcoin in weniger als zwei Wochen könnte einige der bullischen Aktivitäten von Spekulanten erklären. Aber man muss denken, dass ein Ereignis, das schon so lange im Tagebuch steht, bereits eingepreist wird. Dies könnte dazu führen, dass einige dieser Schritte verblassen, wenn wir den halben Tag erreichen. “